Presse

Musor-Flötenquartett-spielte-auf-Burg-Vischering
Artikel in der Aachener Zeitung (28.11.2016)
Die Klangwelten des „Musor Flötenquartett“ faszinieren

Herzlich willkommen hieß der Vorsitzende des Kulturforums (KuFo), Günter Kölling, zum Herbstkonzert 2016 vier sympathische Musikerinnen im Alten Rathaus, das „Musor Flötenquartett“….
[ zum Artikel in der Aachener Zeitung ]
Musor-Flötenquartett-spielte-auf-Burg-Vischering
Artikel in den Westfälische Nachrichten (02.01.2015)
Musor Flötenquartett spielte auf Burg Vischering

Das Konzert mit dem Musor Flötenquartett verwöhnte auf hohem künstlerischen Niveau in überaus unterhaltsamer Weise. Die vier sympathischen Musikerinnen bezeichnen sich selbst als Musoretten…
[ zum Artikel in den Westfälische Nachrichten ]
Wilhelmshavener_Zeitung_vom18_05_2010_sm
Artikel in der Wilhelmshavener Zeitung (18.05.2010)
anläßlich des Internationalem Meisterkurses für Flöte

Es ist nicht selbsverständlich, dass sich Musikerinnen, die sich zu einem Ensemble zusammenfanden – in diesem Falle zu einem Flötenquartett – stets an einem Strang ziehen. Beim “Musor Quartett” war das jedoch der Fall.
Gemma Corrales, Laia Bobi Frutos (beide aus Spanien), Ekaterina Ryzhova (Russland) und Eva Maria Thonemann (Deutschland), die am Freitag im Rahmen des Internationalem Meisterkurses für Flöte im Ahnensaal ein Konzert gaben, verstehen sich blendend.
Das Ensemble spielt auf hohem technischen und gestalterischem Niveau und weil auch das Programm große Qualitäten aufwies, bekamen die Zuhörer ein sehr schönes Konzert zu hören. Sozusagen Musik aus einem Guss.